Jinbei hat mal wieder die Muskeln spielen lassen und sein bisheriges Portfolio durch ein Produkt erweitert, was es zwar in der Art schon von einigen anderen Herstellern, wie z.B. Priolite gibt, welches aber mit Spezifikationen glänzen kann, die so manchem Hersteller das Fürchten lehren könnte.

Der Jinbei HD-600 ist ein Studioblitz mit einem integrierten, aber wechselbaren Li-Polymer Akku und Bowens S-Type Bajonett, der nach Aufladung mindestens 500 Auslösungen bei voller Leistung durchhält, bis er erschöpft ist. Wenn Sie dank des riesigen Regelbereichs von 1/1 bis zu 1/128 die Leistung reduzieren, sind sogar deutlich mehr Auslösungen möglich.

HD600

Die ultimative Freiheit dank integriertem Empfänger und beiliegendem TRS Sender

Komplett kabellos ist nicht nur das Motto wegen des nicht benötigten Netzkabels, sondern auch durch das bereits im Blitz integrierte Empfangsmodul, welches durch den beiliegenden TRS Sender angesprochen werden kann. Sie können also nicht nur den Blitz mit dieser Fernbedienung auslösen, sondern auch dessen Einstellungen entfernt regeln.

Selbstverständlich können Sie aber auch die bereits in Ihrem Besitz befindlichen Funkblitzauslöser, wie z.B. Yongnuo RF-602 / RF-603 oder jeden anderen verwenden, welcher über einen 3,5mm Klinkenstecker verfügt.

Ein All inklusive Produkt mit dem Sie sofort Ihre Fotoshootings beginnen können

Der portable Charakter des Jinbei HD-600 wird nicht nur durch die bereits erwähnten Eigenschaften und das geringe Gewicht von nur 2,48Kg, sondern auch dadurch unterstrichen, dass er über einen dem Set beiliegenden Haltegriff verfügt. Sie müssen im Falle eines Assistenten also noch nicht mal auf ein Lampenstativ zurück greifen, sondern können auch den Fotoassistenten mit der zielgenauen Lichtsetzung beauftragen. Dadurch sind Sie sogar noch flexibler, als nur mit einem Lampenstativ ausgestattet. Sollten Sie dieses trotzdem bevorzugen, können Sie den Jinbei HD-600 natürlich durch den üblichen Spigot Anschluss ganz normal auf einem Stativ mit 5/8 Zoll befestigen.

HD600 Front

 

Einen Vergleich der Abbrenndauer zwischen dem Jinbei HD-600 und dem ähnlichen Phorex Travellight TL-400 finden Sie hier.

GetImage (2)

Es werde Licht…

Oder zumindest fast… Das 5W LED Einstelllicht des HD-600 ist natürlich nichts anderes, als eine kleine Hilfe bei der Lichtsetzung und auch nicht zu vergleichen mit den üblichen Studioblitz-Einstelllichtern ab 150W. Der Grund ist aber ganz einfach, wie einleuchtend. Der Stromverbrauch ist durch diese Tatsache gleich Null und belastet die Akkukapazität kaum. Ich denke, dass bei dieser Art von portablen Studioblitzen, die Anzahl der möglichen Auslösungen doch deutlich wichtiger ist.

… und zwar sehr schnell

Speed wird hier ganz groß geschrieben. Durch die wahnsinnig schnelle max. Abbrennzeit von bis zu 1/15.000s und die Option die Blitzaufladezeit zu verkürzen, sind Sie nicht nur in der Lage ein Fotoshooting ohne größere Pausen durchzuführen, sondern auch bewegte Motive absolut scharf einzufangen.

Die Details:

  • Leitzahl von 80 (600Ws)
  • Abbrennzeit (t=0,5): max. 1/15.000s
  • Blitzladezeit: 0,3-4,5s (langsam), 0,3-3,5s (schnell)
  • Regelbereich: 1/1 bis 1/128
  • Einstelllicht: 5W LED
  • Bowens S-Typ Bajonett
  • Li-Polymer Akku DC 14,8V mit 6600 mAh
  • ca. 500 Auslösungen bei voller Leistung
  • Farbtemperatur 5500°K +/- 200 Kelvin
  • Maße: 124x124x268mm

 

Lieferumfang: 

  • 1x Jinbei HD 600 Blitzgerät
  • 1x Ladegerät
  • 1x Li-Polymer Akku
  • 1x Standardreflektor
  • 1x Handgriff
  • 1x TRS Funkauslöser
  • 1x Bedienungsanleitung (Englisch)